Held der Arbeit

Nach mittlerweile fünf Partien Scythe hatte ich heute die nachfolgende Idee für eine Variante (welche ohne zusätzliches Spielmaterial auskommt).

old_bits_revolution
Aus dem Archiv

Spielvorbereitung: Einer der Start-Arbeiter wird ersetzt durch den Aktionsmarker — er ist „Der Held der Arbeit“. Der ausgetauschte Arbeiter fungiert als Aktionsmarder.

Der Held der Arbeit produziert zwei Ressourcen statt einer, er kann jedoch keine Arbeiter produzieren. Der Held der Arbeit kann durch einen feindlichen Mech gefangen genommen werden, wenn er sich alleine oder mit anderen Arbeitern auf einem Feld befindet. Wird er durch einen eigenen Mech oder den Charakter bewacht, wird er nur im Falle einer Niederlage gefangen genommen. Die Gefangennahme kostet den Spieler der ihn gefangen nimmt zwei Popularität.

Der Held der Arbeit kann nur befreit werden, solange er noch mit dem Mech transportiert wird.

Wird er auf dem Heimatgebiet des Spielers abgesetzt der ihn gefangen genommen hat gilt er als gesichert. Der Mech darf abweichen von den Regeln zum Zweck der Überstellung des Gefangenen das Heimatgebiet betreten.

Jeder Gefangene bringt seinem Besitzer am Ende 10 Prozent (aufgerundet) des Gesamtgeldes von dem Spieler, dem der Held der Arbeit ursprünglich gehört.

Hero of Socialist Labour

Englische Version (Versuch)

Setup: Replace one worker meeple adjacent to the home base with the action token – this is the “Hero of Socialist Labour“. The replaced worker meeple is used as action token.

The Hero of Socialist Labour will produced two resources instead of one. He can’t produce a worker.

The Hero of Socialist Labour can be captured by an enemy Mech. If he is guarded by an friendly mech or character, he is captured only in case of defeat. In booth cases the who caught the hero loose two popularity.

The hero can be liberated if the mech who transported the hero is defeated.

A mech with a captured hero can enter the faction’s home base to deploy the hero. A captured hero on a foreign home base remains there for the rest of game.

A prisoner is worth 10 percent (rounded up) of total coins from the faction the hero belongs.

Zuletzt gespielt

Jede meiner Spielepartien wird mit Board Game Stats erfasst und ausgewertet. Die App ist für iOS und Android verfügbar. Mit ihr kann man auch seine Sammlung bei BGG verbinden und automatische jede Partie dorthin posten.

Über die Insights-Funktion der App entsteht regelmäßig eine Liste mit den Spielen, die ich am häufigsten gespielt habe im laufenden Jahr.

Tiny Towns

Auf einem 4×4 großen Raster bauen die Spielerinnen und Spieler jeder für sich ihre kleine Stadt auf. Das passiert gleichzeitig, ohne Downtime und sorgt in der Variante „Prospektoren“ für taktische Rohstoffauswahl. Ein schönes und schnelles Spiel mit tollem Material.

Kitchen Rush

Bei Kitchen Rush handelt es sich um ein kooperatives Echtzeitspiel mit Sanduhren als Arbeiter zum einsetzen. Hektik und Streß in einem Restaurant werden dabei gut simuliert. Die Neuauflage von Pegasus sieht extrem gelungen aus.

Azul

Azul

Azul ist ein abstraktes Legespiele mit leicht zugänglichen Regeln und beindruckendem Spielmaterial. Nur am Anfang scheint die Interaktion nicht vorhanden zu sein, denn man kann seinen Mitspielern gehörig die Suppe versalzen.

Viticulture

Viticulture

Ansprechend gestaltetes Workplacementspiel rund um das Thema Weinanbau mit einer pfiffigen Solovariante. Benötig nach mehrfachen Spielen unbedingt die Erweiterungen.

Zuletzt wurde am 07.06. 2020 gespielt.