Rezensionen

Manche Spiele sind eine nähere Betrachtung wert. Zu jedem aufgeführten Titel gibt es daher nicht nur eine kurze Zusammenfassung, sondern eine ausführliche Rezension. Damit kann sich dann jeder selber einen ersten Eindruck verschaffen und entscheiden, ob das Spiel für ihn in Frage kommt.

Topspiel

Great Western Trail

Als Viehtreiber auf dem Weg nach Kansas City, um dort Kühe abzuliefern. Eine Mischung aus verschiedenen Mechanismen wie Deckbuilding, Hand Management und Figurenbewegung. Nur mit wertvollen Herden gibt es Geld und Siegpunkte.

mehr erfahren
Agricola
Topspiel

Agricola

Auf einem Bauernhof im 17. Jahrhundert. Kein leichtes Leben, ständig droht der Hungertod für die Familien der Spielerinnen und Spieler. Ein knallhartes Worker placement Spiel.

mehr erfahren
Concordia
Topspiel

Concordia

Glücksfreie Mischung aus Deckbuilder und Aufbauspiel. Trotz Konkurrenz um lukrative Plätze schafft man seinen Mitspielern auch neue Möglichkeiten. Abgerechnet wird allerdings erst am Ende.

mehr erfahren
Viticulture
Topspiel

Viticulture

Ansprechend gestaltetes Workplacementspiel rund um das Thema Weinanbau mit einer pfiffigen Solovariante. Benötig nach mehrfachen Spielen unbedingt die Erweiterungen.

mehr erfahren
Codenames
Topspiel

Codenames

Ein schnell erklärtes Teamspiel, bei dem Wörter anhand eines übergeordneten Begriffes erraten werden müssen. Auch in größeren Gruppen spielbar.

mehr erfahren
Gloomhaven
Topspiel

Gloomhaven

Ein Rollenspiel in einer Schachtel. Gloomhaven lässt sich sicher charmanter beschreiben. Für mich ist es ein taktisch anspruchsvolles Kampagnenspiel mit leichten Schwächen im Spielmaterial.

mehr erfahren
Legenden von Andor
Topspiel

Legenden von Andor

Die Legenden von Andor wurde zu Recht 2013 von der Jury Spiel des Jahres mit dem Preis „Kennerspiel“ ausgezeichnet. Das kooperative Kampagnenspiel ist herausfordernd und spannend, leidet aber etwas, wenn ein Alpha-Spieler mit am Tisch sitzt.

mehr erfahren
Scythe
Topspiel

Scythe

Ein 3x-Spiel mit Workerplacement und Steampunk Setting. So kurz zusammengefasst kann man nicht den Reiz von Scythe einfangen. Allein das Spielmaterial in der Deluxe Ausgabe reizt zu wiederholten Partien. Die zusätzlichen Erweiterungen sind die Kirsche auf der Sahnetorte.

mehr erfahren
Azul
Topspiel

Azul

Azul ist ein abstraktes Legespiele mit leicht zugänglichen Regeln und beindruckendem Spielmaterial. Nur am Anfang scheint die Interaktion nicht vorhanden zu sein, denn man kann seinen Mitspielern gehörig die Suppe versalzen.

mehr erfahren

Erklärung zur Liste der spiele

Während eines Jahres wird ausführlich Buch geführt über jede gespielt Partie. Nur Spiel, die es in der Statistik ganz weit nach oben schaffen, haben das Zeug zum einem Topspiel.
Meistens lässt sich nach etwa 10 gespielten Partien abschätzen, ob und was ein Spiel taugt.  Es gibt aber auch Titel, die zum Topspiel werden, weil sie mir besonders am Herzen liegen.

Jahresbilanz

Spielzeit

37 h

Partien

41

Mitspieler

4

Partien entspricht der Anzahl aller gespielter Partien. Dabei kann ein Spiel mehrfach gespielt worden sein. Mitspieler bezieht sich auf die Anzahl verschiedener Mitspieler.

Menü schließen